Was ist Science Fiction? Eigentlich erklären die Worte schon diese Literatur. Wissenschaft und Fiktion sollten in einem SF-Roman irgendwo enthalten sein. Wenn eine Außerirdische Macht die Erde angreift, dann sollte ihre Technik physikalischen Gesetzen unterworfen sein. Die SF-Welt kann unglaublich sein, nur sollte man das irgendwie halbwegs logisch erklären können.

Also Ursache und Wirkung zu erklären wären schon mal ein guter Anfang für einen SF-Roman. Herr der Ringe von Tolkien könnte auch ein SF-Roman sein, wenn ein paar Physiker mitspielen würden. Ein Physiker der diese Welt logisch erklären könnte. Nur gibt es dort keine Physiker und damit hat Herr der Ringe mit SF überhaupt nichts zu tun. In Buchhandlungen wird SF öfters mit Fantasy durchmischt. Die Buchhandlungen sollte einige Physiker einstellen, die würden dann hier Ordnung schaffen. Wenn Sie also ein Buch lesen, dann achten sie auf die Erklärungen zu dieser Welt. Viele Krimi-Romane sind dann z. B. nämlich pure Science Fiction. Als Krimi lassen sie sich aber besser verkaufen ...

Quelle: TCU71KB.net

 

Sonnenbrüter